Umgang mit der neuen elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU)

Die eAU ist verpflichtend eingeführt. Die meisten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen dem Arbeitgeber keine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorlegen. In diesem Zusammenhang darf aber nicht vergessen werden, dass weiterhin Meldepflichten der Arbeitnehmerinnen und…

WeiterlesenUmgang mit der neuen elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU)

Bei Arbeitsunfähigkeit muss nicht immer gezahlt werden

Das Bundesarbeitsgericht hat in begrüßenswerter Weise den Beweiswert von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen in einem weiteren Fall als erschüttert angesehen. Die Klägerin des Verfahrens reichte zeitgleich mit ihrer Kündigung eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ein, die…

WeiterlesenBei Arbeitsunfähigkeit muss nicht immer gezahlt werden

Betriebliches Eingliederungsmanagement und Datenschutz

Das BEM ist das zentrale Element, um krankheitsbedingte Fehlzeiten zu reduzieren. Denn das BEM-Verfahren dient dazu, individuell angepasste Maßnahmen zur Überwindung der Arbeitsunfähigkeit und der Erhaltung der Arbeitsfähigkeit, d. h.…

WeiterlesenBetriebliches Eingliederungsmanagement und Datenschutz

Keine Nachgewährung von Urlaub bei Quarantäne wegen Coronainfektion

Das Arbeitsgericht Bonn sieht eine Quarantäneanordnung nicht als Arbeitsunfähigkeit an, die die Gewährung von Urlaub hindert. Einer Arbeitnehmerin war für den Zeitraum vom 30.11.2020 bis zum 12.12.2020 Urlaub gewährt worden.…

WeiterlesenKeine Nachgewährung von Urlaub bei Quarantäne wegen Coronainfektion

Keine Entgeltfortzahlungsansprüche bei Krankschreibung nach Ausfüllen eines Onlinefragebogens

Entgeltfortzahlung muss nicht bei jeder Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung erfolgen. Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ohne Untersuchung /Befragung ist ohne Beweiswert

WeiterlesenKeine Entgeltfortzahlungsansprüche bei Krankschreibung nach Ausfüllen eines Onlinefragebogens