Urlaubsabgeltungsansprüche unterliegen Ausschlussfristen

Das Bundesarbeitsgericht hatte über die Klage einer Rechtsanwaltsfachangestellten zu entscheiden, die Urlaubsabgeltungsansprüche einklagte. Es handelte sich um 24 Tage Urlaub, die die Rechtsanwaltsfachangestellte nicht genommen hatte. Sie klagte den Urlaubsabgeltungsanspruch…

WeiterlesenUrlaubsabgeltungsansprüche unterliegen Ausschlussfristen

Urlaubsberechnung bei Kurzarbeit – Formel für Urlaubsberechnung

Das Bundesarbeitsgericht hat in diesem Jahr zwei Entscheidungen zur Urlaubsberechnung bei Kurzarbeit gefällt. In der einen Entscheidung ging es um die Frage, welche Urlaubsansprüche entstehen, wenn Kurzarbeit null angeordnet wurde.…

WeiterlesenUrlaubsberechnung bei Kurzarbeit – Formel für Urlaubsberechnung

Kein rückwirkender Zusatzurlaub für Schwerbehinderte

Hat der Arbeitgeber keine Kenntnis von der Schwerbehinderteneigenschaft des Arbeitnehmers, besteht für ihn keine Verpflichtung, ihn auf einen Zusatzurlaub für schwerbehinderte Menschen hinzuweisen. So entschied das LAG Rheinland-Pfalz am 22.04.2021.…

WeiterlesenKein rückwirkender Zusatzurlaub für Schwerbehinderte

Keine Nachgewährung von Urlaub bei Quarantäne wegen Coronainfektion

Das Arbeitsgericht Bonn sieht eine Quarantäneanordnung nicht als Arbeitsunfähigkeit an, die die Gewährung von Urlaub hindert. Einer Arbeitnehmerin war für den Zeitraum vom 30.11.2020 bis zum 12.12.2020 Urlaub gewährt worden.…

WeiterlesenKeine Nachgewährung von Urlaub bei Quarantäne wegen Coronainfektion

Keine Urlaubsansprüche bei Sonderurlaub

Während eines Sonderurlaubs erwerben Arbeitnehmer keine Urlaubsansprüche. Entgegen früherer Rechtsprechung ist bei der Berechnung der Urlaubsdauer zu berücksichtigen , dass die Arbeitsvertragsparteien ihre Hauptleistungspflichten durch die Vereinbarung von Sonderurlaub vorübergehend…

WeiterlesenKeine Urlaubsansprüche bei Sonderurlaub