Allgemeinverbindlichkeit des Tarifvertrages über das Sozialkassenverfahren im Baugewerbe unwirksam

Das Bundesarbeitsgericht hat am 21.09.2016 entschieden (Aktenzeichen 10 ABR 33/15 und 10 ABR 48/15), dass die in 2008, 2010 und 2014 Allgemeinverbindlichkeitserklärungen des Tarifvertrages über das Sozialkassenverfahren im Baugewerbe unwirksam…

WeiterlesenAllgemeinverbindlichkeit des Tarifvertrages über das Sozialkassenverfahren im Baugewerbe unwirksam

Sachgrundlose Befristungen bei Tarifvertrag bis zu 42 Monaten zulässig

Durch Tarifvertrag können sowohl die Höchstdauer als auch die Anzahl der zulässigen Verlängerungen eines sachgrundlos befristeten Arbeitsvertrags abweichend von den Vorschriften des Teilzeit- und Befristungsgesetzes (TzBfG) geregelt werden. In der…

WeiterlesenSachgrundlose Befristungen bei Tarifvertrag bis zu 42 Monaten zulässig

Laborspülkraft hat Anspruch auf Tarifvergütung

Eine in einem Labor mit dem Spülen von Glasgeräten beschäftigte Arbeiternehmerin wurde vom Bundesarbeitsgericht am 30. Januar 2013 Vergütung nach dem allgemein verbindlichen Tarif des Gebäudereinigerhandwerks zugesprochen. Das Bundesarbeitsgericht vertrat…

WeiterlesenLaborspülkraft hat Anspruch auf Tarifvergütung